IT-Blog

Was sind Managed Services ?

Sonstiges

Was sind Managed Services ?

Managed Services bezeichnet man wiederkehrende IT-Dienstleistungen die ein Serviceunternehmen vorab mit seinem Kunden klar in Art und Umfang festlegt.

Zwischen dem Managed Service Provider (MSP) und dem Auftraggeber werden die Leistungen in Art und Umfang klar definiert. Hierzu wird ein Service Level Agreement (SLA) klar definiert, in dem die genauen Leistungseigenschaften und Gütestufen der Produkte bzw. der Dienstleitungen festgehalten werden. Durch das Übertragen von wiederkehrenden IT-Services kann sich das Unternehmen selbst wirtschaftlicher und effizienter arbeiten.

Welche Vorteile hat man bei Managed Security Services?

  • Lizenzgebühren sind bereits enthalten
  • Es wird sich rund um das Produkt um alle Belangen gekümmert
  • Verwaltung
  • Überwachung
  • Regelmäßige Updates
  • Performance und Managebarkeit wird optimiert

Welche Aufgaben werden von Managed Services übernommen ?

  • Storage-Services
  • IT-Security Services
  • Application Services

Fazit

Mit Managed Service wird der Lizenzkauf und die Dienstleitung vereint. Durch einen reinen Lizenzkauf erhält man zwar Zugriff auf das Produkt, allerdings muss man sich selber um die Installation und Konfigurierung kümmern.

Da kann ein Managed Services Provider Abhilfe schaffen. Er übernimmt die Intsallation Die Verantwortung für den optimalen Betrieb und die optimale Performance liegen beim IT-Dienstleister. Sie können sich entspannt auf die wichtigen Aufgaben Ihres Kerngeschäftes konzentrieren und sorglos davon ausgehen dass Ihre Lizenzen und Produkte optimal eingestellt sind und immer auf dem neusten Stand eingerichtet sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.